Zur Person Annemarie Thies

Das Wort Person leitet sich vom lateinischen Wort „personare“ ab. Es bedeutet hindurchtönen. Unsere eigene Stimme und Sprechweise ist ein wichtiger Teil unserer Persönlichkeit.
Meine Begeisterung für die Arbeit an und mit der Stimme, sei es im Chor oder beim Theaterspielen sowie mein frühes Interesse an zwischenmenschlicher Kommunikation waren entscheidend für meine Studienwahl.

Studium
Ich bin Diplom-Pädagogin, habe Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie
in Heidelberg, Marburg und Costa Rica studiert.

Parallel dazu habe ich Sprechwissenschaft und Sprecherziehung studiert und den Abschluss zur Sprecherzieherin (DGSS) absolviert.
Grundlage für meine Arbeit sind insbesondere Forschungsergebnisse der Sprechwissenschaft. Sie beschäftigt sich mit allen Aspekten der mündlichen Kommunikation und bedient sich dabei auch vieler angrenzender Fachgebiete wie z.B. der Medizin, Psychologie, Soziologie, Linguistik und Phonetik.

Zusatzausbildung
In meiner Ausbildung zum Coach (Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Coaching) lag der Schwerpunkt auf Elementen der Systemtheorie und der Gestaltarbeit sowie sprachlicher und kreativer Methoden.

Berufserfahrungen
Mehrere Jahre habe ich als Bildungsreferentin in der Personalentwicklung eines internationalen Unternehmens gearbeitet. Dort habe ich u.a. interne und externe Fortbildungsveranstaltungen konzipiert und organisiert, Workshops moderiert und Seminare für Auszubildende geleitet.

Seit 1998 arbeite ich als selbstständige Trainerin für mündliche Kommunikation, Rhetorik, Stimm- und Sprechbildung in der beruflichen Fort- und Weiterbildung für Jugendliche und Erwachsene. 

Seit 2011 biete ich als Coach Einzelberatungen für Menschen aus unterschiedlichen Berufsgruppen an.

Ehrenamt
Als Mitglied des Besuchsdienstes unserer Kirchengemeinde besuche ich ältere Personen zum Geburtstag. Kommunikation pur! Jedes Gespräch ist anders, weil die Menschen, ihre Lebenssituation und ihre Art zu kommunizieren verschieden sind.

Die eigene stimmliche Vielfalt kann ich in besonderer Weise in Rezitationen oder Theatergottesdiensten einbringen.

Geboren 1970, verheiratet, 2 Kinder

Weiter ➔